2022


KLAUS PRUENSTER


 

Vom Elektronikpionier und Hitproduzenten der 80er Jahre, über den Filmkomponisten

in den 90er und 2000er Jahren bis hin zum Gitarrenvirtuosen der Jetztzeit. 

Der Song „Wunderwelt“ machte ihn zum Topstar.

Klaus Pruenster zählt zu den vielseitigsten und erfolgreichsten Musikern Österreichs.

 „Kunst“ ist seit jeher seine Lebenseinstellung und prägt sein Leben.




Die 40th Anniversary Box mit 36-seitigem Booklet ab 04. November 2022

 

KLAUS PRUENSTER 1982-2022

 

Die 6 CDs umfassende Werkschau beinhaltet die neu gemasterte Version seines ersten Soloalbums mit dem Attribut „computerakustische Rockmusik mit Erdenklängen“, inklusive dem Tophit „Wunderwelt“, mit dem er Anfang der 80er für Furore sorgte und das bis heute nie auf CD erschienen ist. Weiters erhält man die digital bearbeiteten 90er Alben „Herzschlag“ und „Tiefenrausch“, welche zu den innovativsten Produktionen seines Schaffens zählen. Auf der Compilation „Best of Singles“ findet man u.a. Klassiker wie „Zeig mir den Weg zu den Sternen“ oder „Liebe mich wie ich bin“, die bis heute auf keinem Longplayer erschienen sind. „Best of Guitar” vereinigt das Beste aus seinen Alben für akustische Gitarrenmusik. Ebenfalls in der Box befindet sich das aktuelle Album „Menschen“, mit dem Klaus Pruenster zu seinen musikalischen Wurzeln, dem Progressive Rock mit deutschen Texten, zurückkehrt. Der hochprozentige Inhalt der „40th Anniversary“ Box ist der Beleg für die künstlerische Entwicklung über 40 Jahre und zeugt von der enormen Vielseitigkeit und dem großen Potenzial einer außergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit.  Ein aufwendig gestaltetes 36-seitiges Booklet illustriert die Zeitreise von 1982 bis heute. Ein absolutes „Musthave“ nicht nur für Klaus Pruenster Fans.

Ein beeindruckendes Stück österreichische Musikgeschichte. 



Das neue Album als CD und Digital ab 14. Oktober 2022

 

MENSCHEN

 

Nach Jahren der Auseinandersetzung mit akustischer Gitarrenmusik und dem Komponieren

von Filmmusik kehrt Klaus Pruenster zu seinen popmusikalischen Wurzeln zurück.

Er transportiert die Idee des Progressive Rock, welche in den 70er Jahren ihre Hochblüte erlebte, ins Jetzt.

In seinen Texten beschreibt Klaus Pruenster Zustände, in denen sich die Spezies Mensch befindet, nachdem durch

Umstände wie Pandemie, Krieg, Inflation und Wirtschaftskrise das bisherige „Paradies“ des Westens

immer mehr ins Wanken gerät.  Trotz dieser Widrigkeiten entwirft der Künstler mit seinem

achten Soloalbum “MENSCHEN“ eine hoffnungsvolle Vision für die Zukunft.



Das neue Video - Der neue Song zum Album MENSCHEN

 

ALLES WIRD GUT

 

Wir leben in einer Zeit, in der scheinbar alles aus dem Ruder zu läuft. 

Pandemie, Krieg, Inflation und die Wirtschaftskrise zeigen, wie verletzlich wir alle sind.

Optimismus ist alles was bleibt.

Das Video zum Song wurde vom Wiener Bodypainting Künstler Neil Curtis gestaltet.

Der neue Titel "Alles wird gut" ist nach "Helden und Idioten" ein weiterer Vorbote zum neuen Klaus Pruenster Album "MENSCHEN",

das am 14. Oktober 2022 erscheinen wird. Zum 40-jährigen Bühnenjubiläum wird auch die 6er CD-BOX

"Klaus Pruenster 1982-2022" am 04. November 2022 veröffentlicht. 


Hier geht es zu weiteren Videoclips von Klaus Pruenster